MBSR Online-Kurs, live

Das MBSR-Online-Format hat dieselbe Struktur wie der klassische Kurs. Es werden die gleichen Themen behandelt, wie im → klassischen MBSR-Kurs mit Präsenz. Die einzelnen Kursabende sind ebenso abwechslungsreich gestaltet. Einzelne Übungen sind dem Format entsprechend angepasst. Wir treffen uns jeweils live per Zoom-Konferenz, siehe unten.

 

In einem Online-MBSR-Kurs kann sich niemand anstecken – außer mit Begeisterung. Außerdem entsteht dir kein zeitlicher und sonstiger Aufwand durch die Anfahrt zum Kursraum. Und du erlernst die Meditations- und Achtsamkeitspraxis gleich in deinen eigenen Räumen. Das erleichtert dir, deine Meditationspraxis in deinen häuslichen Alltag zu integrieren und später auch beizubehalten.

 

Bevor ich das erste Mal einen MBSR-Kurs online unterrichtete, hielt ich diese Form eher für eine den Umständen angemessene Notlösung. Ich hätte nicht für möglich gehalten, wieviel Lebendigkeit, Nähe und Vertrautheit auch – oder vielleicht gerade – in einer Online-Sitzung entstehen kann. Mittlerweile schätze ich den Nutzen und behalte den Online-MBSR-Kurs als neuen, festen Bestandteil meines Angebots bei.

Was du brauchst...

Zusätzlich zu den → hier genannten Voraussetzungen brauchst du eine stabile Internetverbindung.

 

Die Verbindung mit einem Netzwerkkabel kann zuverlässiger und sicherer sein als WLAN. Inzwischen gibt es dafür Lan- bzw. Ethernet-Adapter für Laptop, Tablet und sogar für das Smartphone. Sie bieten den zusätzlichen Vorteil, strahlungsarm zu sein. Ein Laptop oder ein PC können besser sein als Tablet oder Smartphone, wenn du mich und die anderen Teilnehmer*innne gut sehen möchtest. Wichtig ist, dass das Gerät nicht zu alt ist und über eine Kamera und ein Mikro verfügt.

 

Zoom

Unsere Treffen finden über Zoom statt. Die Bedienung des Programms ist ganz einfach. Im individuellen Vorgespräch werden wir es gemeinsam erproben. Bei Bedarf unterstütze ich dich gerne.

 

Hier erhälst du ein paar Informationen, falls du Zoom noch nicht kennst und dich vorher schon damit beschäftigen möchtest:

 

Idealerweise installierst du das Programm bereits vorab.
Das geht z.B. über diesen Link: https://zoom.us/support/download

Wenn du diesen Link aufrufst, sollte eigentlich direkt die Installationsdatei (ZoomInstaller.exe) heruntergeladen werden. Aber je nachdem, welchen Browser du verwendest (Firefox, Safari, Google Chrome...), kann es auch sein, dass du so etwas gefragt wirst wie "Möchten Sie die Datei ausführen?" - und ja. Das möchtest du (wenn du via Zoom an den Kursen teilnehmen möchtest). Bei anderen Browsern wird die Datei nur gespeichert. Dann musst du sie an dem Ort finden, wo dein Browser sie gespeichert hat (oft unter "Downloads"), machst einen Doppelklick darauf und der Installationsvorgang startet.

Diese beiden Videos erklären das Starten mit Zoom:
Falls du Zoom noch nicht installiert hast: https://youtu.be/hxa9wip7AvM
Falls du es schon installiert hast und eine Mail mit einem Link zu einem Zoom Meeting bekommst:
https://www.youtube.com/watch?v=-xgI-UofA90&feature=youtu.be

 

Hier geht es zu meiner Datenschutzerklärung bezüglich Zoom.