MBSR-Kurs in Hamburg

Das wird geboten

Im achtwöchigen MBSR-Kurs bekommst du sofort das entsprechend Handwerkszeug zur Stressbewältigung. Im Mittelpunkt steht das praktische Erleben: das Erlernen und Praktizieren von Achtsamkeit und Meditation. Du benötigst keinerlei Vorerfahrung!

 

Du lernst verschiedene Formen der Sitzmeditation, achtsame Körperübungen (unter Anderem aus dem Yoga), den Bodyscan sowie die Gehmeditation kennen. Du erhältst konkrete Anleitungen und Tipps für das häusliche Üben. Außerdem wirst du erfahren und erproben, wie du Achtsamkeit in deinen Alltag einbringen kannst. Es gibt Gelegenheit, gemeinsam aufzuspüren was dich ganz persönlich unter Stress setzt und wie du speziell damit umgehen kannst. 

 

In den Gruppensitzungen ist Zeit für gemeinsame Meditationsübungen, für Erläuterungen, Hintergrundwissen, Vertiefung, Austausch und für deine persönlichen Fragen. Ferner erhältst du 3 verschiedene Meditationen als Audiodateien für Zuhause sowie umfassendes, ergänzendes Textmaterial.

 

Die Gruppengröße ist auf ca. 5 - 12 TeilnehmerInnen beschränkt, online auf ca. 4 -8 TeilnehmerInnen.


Zeitlicher Rahmen des MBSR-Kurses

  • 8 Gruppenabende, je einmal wöchentlich, etwa 2 - 2,5 Stunden
  • 1 Achtsamkeitstag, 6 Stunden, in der Regel am Sonntag nach dem 6. Kursabend
  • 1 persönliches, unverbindliches Einzelgespräche vor Kursantritt, 30 - 45 Minuten oder eine Infoveranstaltung, 90 Minuten
  • 1 persönliches Nachgespräch, 30 - 45 Minuten oder ein Nachtreffen 1,5 - 2 Stunden

 

Damit das intensive Meditationstraining wirklich effektiv ist, solltest du dir in dieser kurzen Zeit ca. 45 Minuten für tägliche Übung einrichten. So wirst du nach nur 8 Wochen von einen großen Nutzen profitieren und das Gelernte mit wesentlich weniger Zeitaufwand in deinen Alltag integrieren können.

Das brauchst du, um MBSR zu praktizieren

Im Kurs

Bequeme Kleidung ist ratsam. In der du liegen, sitzen, dich bewegen kannst, ohne dass dich etwas beengt. 

Sorge dafür, dass du es warm hast. Eventuell mit dicken Socken, einer Jacke und/oder einem Tuch. Bei längerem Liegen oder Sitzen kühlt der Körper leicht ab. Im Kursraum stehen Matten, Decken, Stühle, Meditationskissen und -bänke zur Verfügung.

MBSR Zuhause

Du kannst auf einem Stuhl, einem Meditationskissen oder einer Meditationsbank meditiern – sogar liegend oder angelehnt, wenn es für dich erforderlich sein sollte. Es ist nicht nötig, dass du dir vor Kursbeginn etwas anschaffst. Wir werden im Detail darüber sprechen, wie es für dich persönlich am besten ist.

MBSR Onlinekurs

Hier brauchst du zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen eine stabile Internetverbindung.

Für weitere Informationen zum MBSR-Online-Kurs klicke auf den Button:


Bitte sprich mich vor deinem MBSR-Kurs an…

…falls du dich gerade ganz akut in einer schwerwiegende Krise befindest oder mit einer schweren Krankheit zu tun hast. Oder auch, falls ein unbehandeltes Suchtverhalten, eine posttraumatische Belastungsstörung oder eine psychiatrische Somatik vorliegt.

Hier kann vielleicht eine therapeutische Begleitung oder ein späterer MBSR-Kurs günstig sein.