Infos über MBSR

Was ist MBSR?

MBSR ist ein systematisches Trainingsprogramm von Achtsamkeit, welches in den 1970ern von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und Team an der University of Massachusetts entwickelte und erprobt wurde. Von Anfang an wurde der Nutzen dieses 8-wöchigen Kurses wissenschaftlich untersucht und wird bis heute weltweit exzellent erforscht.

Was bringt MBSR?

Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen haben nachgewiesen, dass der achtwöchige MBSR-Kurs bereits maßgebliche Prozesse in Körper und Geist positiv verändert. In diese kurzen Zeit der Übung lässt sich dein persönlicher Stress bereits vermindern und deine Lebensqualität deutlich verbessern. 

Was ist Achtsamkeit?

Meistens sind wir in unseren Gedanken unterwegs. Wir befassen uns mit der Vergangenheit oder der Zukunft. Wir planen, analysieren, führen innerliche Diskussionen –  wollen etwas erreichen.

Achtsamkeit bedeutet, den jetzigen Augenblick ganz bewusst zu erleben –  genauso wie er ist. 

Wobei hilft MBSR?

Schon der achtwöchige MBSR-Kurs hilft bei vielen gesundheitlichen Beschwerden. Seit den 1970ern häufen sich dazu weltweite, wissenschaftliche Studien.

MBSR wirkt außerdem vorbeugend. Es verringert körperliche Stresserscheinungen deutlich und wirkt damit vielen Erkrankungen entgegen.